ARA GÜLER – MEISTERWERKE

EINES JAHRHUNDERTFOTOGRAFEN

"Keiner von euch wird jemals eine richtige Vorstellung vom alten Istanbul haben können. Die einzige Möglichkeit, darüber etwas zu erfahren, sind meine Fotobücher."
(Ara Güler)

Ara Güler ist einer der renommiertesten Fotografen der Welt, der so stark wie kein anderer für die fotografische Dokumentation seiner Heimatstadt Istanbul steht. Obwohl er in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts in erster Linie das dem unaufhaltsamen Wandel unterworfene Istanbul fotografiert hat, stehen bei ihm immer die Menschen im Vordergrund. So zeigen seine einfühlsamen Bilder die melancholischen Momente, den Alltag, den trüben wie den fröhlichen, die Straßenhändler, Fischer, Frauen und Männer, Kinder und Alte. Dabei fehlt dem Fotografen nie das Gespür für den entscheidenden Augenblick, welches in dieser Profession so unerlässlich ist.


Fragt man den Fotografen selbst, was von dem "alten" Istanbul heute noch erhalten ist, so ist seine Antwort eindeutig: Nichts, denn er habe nicht das alte Istanbul, sondern das verlorene Istanbul fotografiert.

Der eingangs zitierten Anmerkung des Künstlers, man habe nur über seine Bilder die Möglichkeit, etwas über diese längst vergangene Zeit zu erfahren, wird nun in Form einer Ausstellung Folge geleistet. Der Galerie Ikona-Art ist es geglückt, erstmals einen größeren
Bildbestand des Œuvres Ara Gülers nach München zu holen. Pünktlich zum Auftakt der türkischen Filmwoche Sinematürk in München werden mehrere Meisterwerke Ara Gülers an der Münchener Au in der Asamstr. 1 zu sehen sein.

Fühlen Sie sich als herzlich dazu eingeladen.

Bild Bild

 





Etwas seltener, jedoch genau so wirkungsvoll inszeniert Ara Güler in kontrastreichen Schwarz-Weiß-Bildern den hektischen Schiffs- und Straßenverkehr. So sieht man sowohl die großen Passagierdampfer, die in mysteriösem Glanz den nächtlichen Bosporus beleuchten, als auch die kleinen Fischerbötchen, die auf scheinbar ungeordnete Weise dahin treiben und den Bildern dadurch ihre unbestechliche Lebendigkeit verleihen.

 

bild bild

 

Ara Güler – Meisterwerke

14. März bis 20. Mai 2012

Öffnungszeiten: Mittwoch – Freitag 16 – 19 Uhr
und nach tel. Vereinbarung